Hoher Ausländeranteil in vielen Branchen

Zwei Drittel der Beschäftigten in der Landwirtschaft sind Zugewanderte

BERN – Die Schweiz ist viel abhängiger von ausländischen Arbeitskräften als bislang bekannt. Die neusten Zahlen des Bundesamts für Migration zeigen, dass zwei Drittel der in der Landwirtschaft Beschäftigten ausländischer Herkunft sind und 63 Prozent der Arbeitskräfte im Baugewerbe aus dem Ausland stammen. «Die aktuell am Gotthardtunnel Arbeitenden kommen sogar zu 87 Prozent aus dem Ausland», so Migrationsamtschef Mario Gattiker.

Ausländeranteil nach Branchen. Grafik: SonntagsZeitung

Ausländeranteil nach Branchen. Grafik: SonntagsZeitung

Sein Amt verfeinert im Hinblick auf den Abstimmungskampf gegen die Masseneinwanderungsinitiative der SVP die Zahlen des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco) zum Ausländeranteil in den verschiedenen Branchen (aktueller Stand siehe unten).

Die Zahlen würden unterstreichen, dass sehr viele Branchen und Projekte, die für den Wirtschaftsstandort Schweiz unverzichtbar sind, ohne ausländische Arbeitskräfte nicht mehr denkbar seien, betont Gattiker.

Er lässt das Argument der Initiativbefürworter nicht gelten, wonach die Zuwanderung in die Schweiz wegen der Personenfreizügigkeit zu gross sei: «Sie ist heute nicht grösser als von 1960 bis der Mitte 70er-Jahre, als wir Kontingente kannten.» Da habe man eine jährliche Zuwanderung in die Wohnbevölkerung von durchschnittlich 140 000 Personen verzeichnet. «Dazu kamen noch 230 000 Saisonniers im Jahr.»

Kontingente schafften nur neue Probleme

Laut dem Amtschef muss die Schweiz die Nachfrage nach Arbeitskräften ohnehin durch Zuwanderung decken – «egal, ob wir jetzt wieder Kontingente einführen oder Arbeitskräfte via Freizügigkeitsabkommen ins Land holen». Kontingente lösten keine Probleme, sie würden stattdessen viel mehr Bürokratie schaffen, ist man beim Bund überzeugt.

Quelle: SonntagsZeitung, Pascal Tischhauser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *